Bergwerktauchen im Nuttlarer Schieferbau

Eintauchen in eine faszinierende Unterwasserwelt aus einer längst vergangenen Zeit. Kilometerlange Gänge mit kunstvoll gestapelten Schiefermauern und riesige Abbaukammern sind eindrucksvolle Zeugen einer längst vergangenen Bergbau-tradition an diesem Ort. Unter Wasser findet der Taucher alles noch so vor, wie es einst von den Bergleuten verlassen wurde...

Von den insgesamt fünf Ebenen (Sohlen) der Schiefergrube sind die unteren zwei auf einer Länge von ca. 12 km komplett geflutet: beim Bergwerktauchen in Nuttlar erreicht der Taucher auf der Mittleren Förderstrecke eine maximale Tauchtiefe von 14 Meter und auf der Unteren Förderstrecke werden bis zu 39 Meter Tiefe erreicht.

 

 

Das Schieferbergwerk in Nuttlar ist das größte betauchbare Bergwerk in Deutschland und einzigartig in Europa. Es zählt zu den 50 besten Tauchspots weltweit. Organisiert und durchgeführt wird das Tauchen von unserem Partner der Tauchschule Sauerland. Bitte alle Anfragen rund um das Cavern- und Höhlentauchen direkt dorthin richten:

 

Fon: 02393 220430
Email:
info@bergwerktauchen.de

 

 

Video zum 24-Stunden Tauchen am 11./

12. Mai 2019

WDR Video

 

Tauch-Arrangement im Bergwerk

 

 
 

Höhlentauchen jetzt auch für Sporttaucher!

 

Du bist Sporttaucher und wolltest schon immer einmal testen, ob das sogenannte „Cave Diving“ oder auch Höhlentauchen Dein Ding ist?

Bei unserem Taucharrangement hast Du die Möglichkeit dazu – und das gleich zwei Mal!

Gemeinsam mit anderen Tauchern geht es an zwei Tagen auf eine Erlebnisreise unter Tage und unter Wasser. Bergwerktauchen, Unter-Tage-Dinner und eine Bergwerkführung stehen auf dem Programm unserer Taucherpauschale.

 

Also, schnapp dir deinen Tauchbuddy und sei dabei, wenn es heißt: „Abgetaucht im Sauerland“…

Wintertauchem im Kaiser-Wilhelm-Stollen 6. Januar 2018

©Fotos: Michael Straßburger

© Titelfoto/Fotos: Björn Dorstewitz (†)

Unterwasserkarten der GUE   (Stand 2017)

 

Gesamtes bis 2017 vermessenes Tauchgebiet:

© Fotos: Björn Dorstewitz (†)

 

 

 

 

Zum Abtauchen geht‘s hier lang:

 

 

AKTUELL

 

Corona-Update:

17. Oktober 2020

 

Das Bergwerktauchen bei uns ist seit Mitte Mai wieder möglich.

 

Nach der geltenden CoronaSchVO NRW für Museen wird es uns auf absehbare Zeit nicht möglich sein, die Führungen durch unser Schieferbergwerk wieder aufzunehmen. Die geltenden Vorschriften machen einen erlebnisreichen und kostendeckenden Führungsbetrieb leider unmöglich.

 

Seit dem 5. September bieten wir wieder unser Vier-Gänge-Menü "Schieferbau kulinarisch" an. Für dieses Event ist es gelungen, ein  Hygienekonzept
zu erstellen.

 

...ebenso für die Klangschalenmeditation. Wir starten wieder am Montag dem 26. Oktober 2020 ab 18:45 Uhr

Video

30. November 2019

Schiefervirus

Ein Film von Olivia Nigl

Hochschule Mainz

Hier finden Sie uns

Schieferbau Nuttlar UG 

Das Erlebnisbergwerk

 

 

Anfahrt:

 

Briloner Str. 48 a  (B7)

 

(gegenüber der ESSO-Tankstelle)

 

 

59909 Bestwig - Nuttlar

 

+ 49 177 - 68 44 769

 

schieferbau-nuttlar@t-online.de

 

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

 

Führungen nur nach Voranmeldung an Wochenenden, Feiertagen und nach Vereinbarung

Besucherordnung.pdf
PDF-Dokument [93.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schieferbau Nuttlar